Precious Code
A Fashion and lifestyle blog
by

Von Schwarz zu Blond

1. & 2. Schwarze Haare, 3. Rot-Braun, 4. Karamell-Braun

Hallo meine lieben,
viele habe mich nun schon öfters gefragt wie ich von meinen Schwarzen Haaren zu Blonden Haaren gekommen bin, deshalb dachte ich mir schreibe ich einen Post darüber.
Ich hatte früher mit 14 Jahren auch schon Blonde Haare, ich konnte sie später einfach nicht mehr sehen und wollte etwas neues. Als ich sie mir Braun gefärbt hatte, war ich am heulen wie ein Baby 'haha, weil ich Angst hatte das es blöd aussehen wird, nach ein paar Stunden hatte ich mich wieder beruhigt und fande es viel viel besser. Als ich am nächsten Tag zur Schule gegangen bin ist sogar meine beste Freundin an mir vorbei gelaufen weil sie mich nicht erkannt hatte. Nach der Zeit wurden sie halt immer dunkler bis zu Schwarz. Ich hatte die ganzen Jahre immer schwarze Haare, aber mich hat dieser blöde Ansatz immer total genervt, weil meine Blonden Stellen immer hervor kamen und ich total Blass und Grufti mäßig später aussah, ich war sehr genervt davon und wollte wieder natürlicher aussehen.
Ich war erst bei einem "Günstigen" Friseur, die mir sofort gesagt hatten "Nein, von Schwarz auf Blond geht garnicht blablabla". Als ich dann zu einem hier teuren Friseur gegangen bin, haben sie mir vorgeschlagen, sie erst einmal auszubleichen und dann nach ein paar Wochen wieder zukommen um weiter zu sehen. Nach dem ausbleichen, waren meine Haare schon leicht rotlich Braun, eigentlich total schön, also hatte ich sie eine Zeit lang auch so getragen. Nach ein paar Wochen bin ich wieder hin um weiter zu machen, sie hatten mir gesagt das ich nicht von heute auf morgen richtig Blond sein werde weil sie meine Haare nicht kaputt machen wollten. Also habe ich alle paar Monate wenn ich meinen Ansatz gesehen habe mir 1000 Strähnchen machen lassen bis ich einen schönen Blondton gehabt habe.Leider war der Friseur wirklich tierisch teuer, ich habe für das Färben und Schneiden immer jeweils ca.120 € bezahlt, also wirklich Waaahnsinn! Mittlerweile gehe ich zu einem anderen Friseur die genau so gut sind und ich zahle dort für beides immer ca. 70 €, ich finde das ist immer noch total viel Geld aber ich würde meine Blonden Haare nie selbst färben. Bei meinen Schwarzen Haaren habe ich das immer selber gemacht, war ja auch nur Schwarz und konnte nicht wirklich viel passieren, mir ist nur einmal beim Schwarz färben was in die Hose gegangen, und ich sah aus wie omg, aufjedenfall wollte ich damit nicht in die Schule gehen und hatte sie mir damals schonmal Ausbleichen lassen 'haha.
Fazit: Ich würde es wieder so machen, man kann lieber immer Schritt für Schritt heller werden, das ist viel viel besser für die Haare und vielleicht findet man in derzeit sogar schon den richtigen Farbton der einen doch besser gefällt. Derzeit färben sich total viele wieder Schwarze oder Braune Haare, ich habe zwar auch schon an einen schönen Braunton gedacht, aber ich habe nun soviel Geld und Pflege in meine Blonden Haare gesteckt, das es wenn wie Aktuell nur Karamell-Braun in Hell sein soll, halt eine schöne Herbstfarbe.
Allerdings muss ich sagen, sollte man in derzeit wirklich viel Pflege in die Haare stecken, bei meinen dunklen Haaren hatte ich nie Probleme mit Trockenen Spitzen, bei meinen Blonden Haaren muss ich wirklich darauf achten!

Seit ihr auch schon von Schwarz zu Blond oder andersrum ? Wie habt ihr es gemacht und seit ihr zufrieden ? Falls jemand noch fragen hat, schreibt mir ruhig!


                                                                  Much Love, Nadine


19 Kommentare

KatharinaOriginals
15. September 2012 um 16:19

Die letzten 3 Bilder find ich richtig geil. Gefallen mir. Hübsches Gesicht :) ich habe mir durch hin und her Farben die Haare auch schon ganz schoen kaputt gemacht. Abwe was Frau nicht alles will :p

KatharinaOriginals
15. September 2012 um 16:30

Ich lass dir mal eben den Link zu einer Lampe da welche GLEICH ausläuft, sonst findest du das ganze unter "Bogenlampe".

Mit dem Haus sehe ich das genauso, wieso Miete zahlen damit man wo bleiben darf, wieso nicht für was eigenes. Nur ist das Haus was wir uns rausgesucht haben auf Grund der Lage echt speziel :D Schiefe Decken und co, Altbau eben, niedrig dabei gefällt mir oft grad das moderne, aber es hat auch Vorteile :) Danke das dir mein Blog gefällt <3

Sophia
15. September 2012 um 16:40

Ich hatte meine Haare diesen Sommer von dunkelbraun/schwarz auf Blond gefärbt. Ich hab da allerdings den selbstversuch mit ner Freundin gestartet da jeder Friseur es nicht mal in erwägung ziehen würde. Hat ganz gut geklappt, wie ich finde, haare zwar kaputt wie sonst was, aber das war es mir wert ich in sehr zufrieden. :) Meine Friseusin hat zwar bisschen mit mir geschimpft danach aber was solls. :b
Finde dir stehen beide farben sehr gut! xx

Carina
15. September 2012 um 16:49

Danke Liebes!
Uii totale Typveränderung - wobei ist das schwarz auch voll hammer an dir finde. :)
Ja wow - das hört sich doch super an. Bin gespannt was du Montag postet ;)
Gruß Carina

!*DIV3RSA*!
15. September 2012 um 17:19

die aktuelle Farbe find ich toll :*
den Pulli hab ich geschenkt bekommen der ist aus Italien :*

Lindsay
15. September 2012 um 17:42

sieht an dir superhübsch aus jedoch würde ich es bei mir nie versuchen
LG

Feli in the sky with diamonds ♥
15. September 2012 um 18:45

Wow, da Hast du ja echt schon einiges durchgemacht! Frauen und haare, das ist wirklich eine hass-liebe :D
Ich selbst war immer karamell- bis dunkelblond und irgendwann hat mich diese nichtssagende haarfarbe so aufgeregt, dass ich blonde strähnen hab machen lassen. Dann wurden es mehr und mehr und.. wie bei dir war ich dann irgendwann richtig blond ;)

Okay, man muss pflegen und aufpassen wie blöd und teuer ist es auch (ich zahl immer bis zu 90€) aber hey..
"life's better blonde", oder nicht? ;)

XOXO

Feli in the sky with diamonds ♥
15. September 2012 um 18:48

Übrigens bin ich einfach nicht mehr zum H&M gekommen :( aber gleich am Dienstag schnapp ich mir den Pulli!!

Jasmin
15. September 2012 um 19:20

Deine Blonden Haare sind der Hammer :) Die solltest du nie mehr hergeben aber der Preis für den Frisur ist ja der Oberknaller!

cuukie.
15. September 2012 um 20:05

Du bist so wahnsinnig hübsch :*
Und ich finde, dass die Karamellbraune Farbe dir am besten steht :)

Greeklicious
15. September 2012 um 23:24

Wow die schwarzen haare sahen auch schön aus :) Ich hab meine auch schon oft von schwarz auf Blond gefärbt

Amy
16. September 2012 um 11:58

Karamell steht dir am besten! :)

Reb'l Fleur
16. September 2012 um 12:23

karamell finde ich richtig schön :) ich will auch unbedingt meine haare färben vill ja so :p

xeniia
16. September 2012 um 14:57

boa dir steht ja jede haarfarbe, das 2 bild oben ist der hammer

EMMA WunderBAR
16. September 2012 um 16:28

oh danke meine LIEBE <3

du siehst sooo hübsch aus auf den Fotos :))))

EMMA WunderBAR
16. September 2012 um 17:58

ich wohne mit meinem Freund zusammen :)

SheLooks
16. September 2012 um 21:25

ach du hüpsche maus..:D ich dank dir für deinen wiedermal super lieben kommentar.! :D machst mir fast ein s chlechtes gewissen..:P hihi.<33

also mit rotbraunen oder so wie jetzt mit karamell-braunen haaren gefällst du mir am besten..:D <33

Tattoomodel-Rose
17. September 2012 um 09:25

Ahh, Schwarz stand dir ja extrem gut.

vanessa secret
17. September 2012 um 18:43

Genauso hab ich es damals auch gemacht :)) ganz langsam mit Stränche auf bond wechseln. Selber färben würde ich es auch nie wieder machen.... Meine Haare wurden gelb-orange, obwohl sie vorher auch schon blon waren :))

Hinterlasse einen Kommentar
Ich freue mich über jeden positiven Kommentar.
Kritik oder Vorschläge nehme ich dankend an.
Fragen und sonstiges beantworte ich natürlich gern.